Vor vielen Jahren bin ich eher zufällig über Facebook auf die Seite von Silke und Andy Sieckkötter gekommen. Ich bin immer wieder erschüttert welches Elend Menschen über die ihnen anvertrauten Tiere bringen können. Die Sieckkötters haben ein kleines idyllisches Paradies auf einem Bauernhof in der Nähe von Melle für hilflose und ausgesetzte Tiere geschaffen. Sehr oft kaufen Sie auch Nutztiere auf, um diese vor dem Schlachthof zu retten.

Im letzten Jahr hatten beide kein leichtes Jahr. Silke musste sich einer sehr schweren Operation unterziehen, deren Ausgang sehr ungewiss war. Andy und viele ehrenamtliche Helfer arbeiten täglich bei der Versorgung der Tiere mit, um den kleinen Hof am Laufen zu halten.


Link: https://diegeretteten.wixsite.com/diegeretteten

 

Kürzlich haben Sie einen Rechtsstreit wegen einer Eigenbedarfsklage ihres Vermieters verloren. Dies bedeutete, dass wirklich sehr kurzfristig der Bauernhof geräumt werden musste. Eine neue Unterkunft zu finden ist schon als Familie schwer, aber mit den ganzen tierischen Familienmitgliedern, die nicht nur aus Hunden und Katzen, sondern auch Ziegen und Ponys besteht, war dies eine fast unlösbare Aufgabe.

Neben dem Umzug in den neuen Hof muss jetzt auch wieder alles im Außenbereich neu aufgebaut und für die Tiere hergerichtet werden.

Es gibt derzeit drei wichtige Herzensangelegen die die beiden mit ihrem Team von ehrenamtlichen Helfern umsetzen möchten.

1. Ein Hundeauslaufplatz

Für die Zukunft wollen die beiden einen tiergerechten und liebevollen Tageshort für Hunde auf Ihrem Hof anbieten. Der Hundeplatz muss eingezäunt werden und auch einige Anreize zur Beschäftigung bieten. So stellen die beiden sicher, dass Hunde während der Abwesenheit Ihrer Besitzer artgerecht und mit genug Auslauf und Beschäftigung und vor allem in liebevoller Umgebung den Tag
verbringen, bis sie am Abend wieder zu ihren Besitzern zurückkehren.

Video zum Hundeauslauf https://www.youtube.com/watch?v=0eAa1rzNDmk

2. Ein Sandplatz für die Ponys und Pferde

Die Ponys werden künftig im Rahmen der tiergestützten Fördermaßnahme (TGF) auf diesem Sandplatz Kindern, in einem sicheren Rahmen und gemeinsam mit geschulten Helfern, heilsame Erfahrungen bieten. Es sind auch Besuche von Bewohnern aus Alten- und Pflegeheimen angedacht. Die Menschen dort sollen die Möglichkeit bekommen, sich wieder um Tiere zu kümmern, sie zu streicheln, zu kuscheln oder Gassi zugehen.

Video zum Sandplatz https://www.youtube.com/watch?v=H6szKwj_Jb4

3. Ein Elektrozaun für die neue Schaf-Weide

Die wolligen Mitbewohner der beiden brauchen natürlich im Frühjahr wieder eine saftige Weide und so müssen ca. 3,5 Hektar Weide eingezäunt werden und jede helfende Hand ob mit Material, beim Aufbau oder einfach durch eine Spende wird hier dringend gebraucht.

Video für die Weide  https://www.youtube.com/watch?v=ihxh17oarBQ

Die Sieckkötters freuen sich über jede Art von Hilfe, egal ob finanziell oder mit Sachspenden oder durch tatkräftiges anpacken bei der Arbeit am Hof. Jeder wie er kann und will.

Es werden immer ehrenamtliche Helfer gesucht, die Freude haben die Tiere auf dem Hof zu versorgen. Man kann mit den Hunden spazieren gehen, mit den Katzen schmusen und all den anderen Fellnasen kuscheln oder sie bürsten und pflegen.

Das tut Deiner Seele gut und auch den Tieren.

Ihr möchtet auch Kontakt aufnehmen und Euch engagieren?

Schaut doch mal auf der Facebookseite „Die Geretteten“ vorbei.

https://www.facebook.com/pg/DieGeretteten/

Es gibt auch immer einen aktuellen Amazon-Wunschzettel:

http://www.amazon.de/…/23V…/ref=cm_sw_fa_ws_t2_a8DJybW7ED5CP

Die Kontodaten für Eure Spende:

Silke Sieckkötter
Kreissparkasse Melle
IBAN: DE75 2655 2286 0161 1121 80
BIC: NOLADE21MEL

Silke und Andy und Ihre ehrenamtlichen Helfer sind ganz liebenswerte Menschen die diesem Elend der hilflosen Geschöpfe mit all ihrer Kraft und Energie entgegentreten. Die BÜROKOMPLIZEN machen auch „Die Geretteten“ zu Ihrer EHRENSACHE und unterstützen die Arbeit der beiden!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken